mfe Reference Tube DAC - DA-Wandler mit Röhrenausgangstufe Neugerät 4.500,- Aussteller 3.500,- €

3.500,00 € *

inkl. MwSt. | Versandkostenfrei

oder z.B. 12 Raten à 291,67 € mit der 0% Finanzierung!

Farbe:

Ausführung:

  • mfeDACschV
  • mfe-Elektronik
  • ca. 3 - 5 Werktage
Kauf-Leasing für Selbstständige / Freiberufler möglich. Inzahlungnahme mit Höchstpreisen und 0%-Finanzierung. Sprechen Sie uns gerne an.
  DAS MUSS MAN GEHÖRT HABEN - mfe im LIVE ACT STUDIO MÜNCHEN ASCHHEIM und ERKELENZ... mehr
mfe Reference Tube DAC - DA-Wandler mit Röhrenausgangstufe Neugerät 4.500,- Aussteller 3.500,- €

Unsere Produkte* können Sie - einfach, schnell, unkompliziert -  UND OHNE ZINSEN** problemlos in 12 - 24 und 36 Monatsraten bezahlen. Nach der Onlinebestellung werden Sie automatisch weitergeleitet wenn der Ratenkredit gewünscht ist. Für Rückfragen stehen wir zur Verfügung. 

*ab 500,- Kaufpreis (Einzelpreis oder Kaufsumme) // **Zinsen übernimmt Live Act Audio GmbH zu 100%

 

DAS MUSS MAN GEHÖRT HABEN - mfe im LIVE ACT STUDIO MÜNCHEN ASCHHEIM und ERKELENZ

Dipl.-Ing. Michael Franken und sein Team mußten bei der langjährigen Entwicklung des Ausnahmeverstärkers "jericho" viele Herausforderungen meistern. Technische Detaillösungen und innovative Weiterentwicklungen konnten jetzt in Seriengeräte und Stromversorgungen einfließen. Damit entstand eine noch bessere "Reference Line", die ab Herbst 2023 zum Verkauf steht.

Bereits die „30th Anniversary Edition" zum 30 jährigen Firmenjubiläum im Jahre 2021 hat das Portfolio nochmals deutlich verbessert – mit der ab lieferbaren „Reference Serie" wurde diese Qualität noch einmal gesteigert: Eine Klangqualität der Sonderklasse mit Raum, Kraft und Punch an allen Lautsprechern die keinen Vergleich (auch nicht vor deutlich höherer Preislage) zu scheuen braucht. Röhrenklang der Extraklasse mit einer stupenden Dynamik, einer feinauflösenden Wärme und einem körperhaften, dreidimensionalen Klang, wie es nur die besten Röhren-Konzepte können.

Ab sofort können diese Verstärker, Lautsprecher und Stromversorgungen auch DIREKT im Werk bei mfe gehört werden – ebenso ist mfe in der Lage in erreichbarer Entfernung Kundenbesuche zwecks Vorführung vorzunehmen. Nutzen Sie diese Chance – Herr Franken freut sich auf Ihren Besuch und Ihre Kontaktaufnahme!

Sowohl in München, als auch in Erkelenz sind die Produkte vorführbereit. Sollten diese Orte für Sie nicht erreichbar sein, bieten wir seit vielen Jahren die Möglich mit „mfe@Home" die Wunschgeräte in den eigenen vier Wänden testweise zu hören. Auf vielen Messen der vergangenen Jahren, konnten sich unsere Kunden von der exzellenten Qualität der mfe Produkte überzeugen.

Eine besondere Empfehlung verdient auch das Zubehör von mfe. Die Kabelserien „Classic Line" und „Reference Line" sind optisch zurückhaltend, setzen jedoch die Klangsignatur von mfe perfekt um und sind auch in allen normalen und Sonderlängen und Sonderspezifikationen erhältlich.
Die Steckdosenleisten sind extrem robust und sternverdrahtet und haben sehr solide Steckverbinder. Die kleinen Netzfilter DF1 und DF2 verbessern jede Anlage und der innovative Phasenprüfer PDV 03 ist ein „Must Have" für jeden High Ender. Die MC Übertrager stellen sich jedem Vergleich und sind vergleichsweise preiswert.

 

Besonders gefreut hat uns die Rückmeldung eines Stammkunden der in 2022 eine Vor/Endverstärkerkombination erwarb und diese vorab mit seinem aktuellen und doppelt so teuren KONDO Vollverstärker verglich. 

Zitat: "Ein dicker Vorhang ist beim Klang weggezogen!" 

Ein tolles Kompliment für die hervorragende Transparenz und Dynamik dieser in Manufakturarbeit in Deutschland hergestellten Verstärker, DA - Wandler, Lautsprecher und Stromversorgungen, sowie dem umfangreichen Kabel-und Zubehörprogramm. 

Michael Franken als Chefingenieur ist nicht nur ausgebildeter Dipl.Ing. Elektrotechnik mit langjähriger Berufserfahrung, sondern auch Musiker und Multi-Instrumentalist. Er weiss dadurch sehr genau wie Musik zu klingen hat und legt bei seinen Konstruktionen höchsten Wert auf hohe Dynamik und Transparenz, sowie Zuverlässigkeit und Langlebigkeit seiner Produkte.

"WENN ES GUT AUSSIEHT WIRST DU ES SEHEN - WENN ES GUT KLINGT WIRST DU ES HÖREN - ABER WENN ES ECHT IST, WIRST DU ES FÜHLEN!!!!"

 

Als digitale Schaltzentrale jeder High-End-Kette lässt der Tube DAC keine Wünsche offen. Mit insgesamt sechs Digitaleingängen bietet er umfängliche Anschlussvielfalt: Vier SPDIF-Eingänge, zweimal koaxial mit Cinch- oder BNC-Buchse bzw. alternativ mit XLR-Buchsen und zweimal Toslink, plus zwei USB-Eingänge, einer davon sogar bis PCM 32bit/384kHz oder DSD256.

„Für mich ist der Tube DAC unverzichtbar. Nicht nur seines Klanges wegen, ich bevorzuge übrigens den vollmundigeren Röhrenausgang, sondern auch aufgrund seiner Anschlussvielfalt. Einerlei ob CD-Laufwerk, Laptop, Streamer oder so profane Geräte wie ein Fernseher – mit dem Tube DAC  klingt alles besser.“ (Helmut Hack)

Individuelle Hörgewohnheiten, räumliche Gegebenheiten und technische Eigenheiten der Wiedergabekette spielen für den Hörgenuss eine große Rolle. Diesem Umstand trägt der Tube DAC durch umfangreiche Einstellmöglichkeiten Rechnung. Insbesondere die Wahl zwischen der Röhren- oder Transistorausgangsstufe beeinflusst den Klang erheblich, aber auch der Bass-Booster, der tiefe Frequenzen unter 60 Hz mit sechs Dezibel pro Oktave anhebt, kann bassschwachen Lautsprechern in großen Räumen gehörig auf die Sprünge helfen. Über eine Monitor-Schaltung lässt sich sogar ein externer digitaler Signalprozessor einschleifen.

Der Tube DAC wird den Klang nahezu jeder digitalen Quelle substantiell verbessern.

 

Persönliche Übergabe/Abholung an mehreren Standorten oder Speditionsversand (Aufpreis 120 Euro) 

 

mfe-homeNZxlIOi8zGn9r

Weiterführende Links zu "mfe Reference Tube DAC - DA-Wandler mit Röhrenausgangstufe Neugerät 4.500,- Aussteller 3.500,- €"
Mehr über die Technik … mehr

Technische Daten von mfe Reference Tube DAC - DA-Wandler mit Röhrenausgangstufe Neugerät 4.500,- Aussteller 3.500,- €

ALLGEMEINE DATEN      

  • Gehäuse: Metallgehäuse, schwarz
  • Abmessung / (BxHxT) / mm: 483 x 70 x 300
  • Frontplatte: 10 mm dick, schwarz, silbergrau, rot oder champagner eloxiert
  • Drehknopf: Metall, massiv l Gewicht: ~ 6 Kg
  • Eingangswahlschalter: 6 - Kanal
  • Ausgangsstufe: Röhren und Halbleiter
  • Bass Boost: 60 Hz +3 dB / 6 dB/Oktave l Netzschalter: 2-poliger Ein- / Aus- Schalter
  • NF-Ausgänge / Stereo: 1 x Cinch und 1 x XLR / Neutrik
  • Digitaleingänge (SPDIF <=24bit/192KHz): 2 x coax / XLR (RCA, BNC, AES/EBU) 2 x TOSLINK
  • Digitaleingänge (2 x USB): 1 x USB (<=24bit/192KHz) und 1 x USB (<=32bit/384KHz) (Systemvoraussetzung beider USB-Eingänge: => Windows 10)
  • Digitalausgang: 1 x Cinch / 1 x XLR / Neutrik l Tape-/monitor-Schleife: coax (RCA) und TOSLINK
  • Netzanschluss: Kaltgeräte-Einbaustecker mit Feinsicherung
  • Phasenglimmlampe: „Aus“ bei richtiger Netzsteckerstellung
  • Leistungsaufnahme (min./max.): ~ 25 W
  • Netzspannung: 230 V ~ 50/60 Hz
  • Aufwärmzeit: ~ 2 min.


RÖHRENBESTÜCKUNG / FEINSICHERUNGEN

  • Röhrentiefpass: 2 x ECC 88
  • Netzsicherung (im Kaltgeräte-Einbaustecker): 1 x 0,25 AT extern Garantie Die Garantiezeit beträgt für das Gerät 2 Jahre und 1/2 Jahr für die Röhren


WICHTIGE TECHNISCHE INFO BEZÜGLICH DSD

  • USB I Unterstützung:     PCM 44,1 KHz - 192 KHz / 24 bit, DSD64 - DSD128
  • USB II Unterstützung:    PCM 44,1 KHz - 384 KHz / 32 bit, DSD64 - DSD256
  • Anforderung an die Quellgeräte: Windows 10 Betriebssystem

 

Lesen Sie hier die neuen Testberichte … mehr

Testberichte von mfe Reference Tube DAC - DA-Wandler mit Röhrenausgangstufe Neugerät 4.500,- Aussteller 3.500,- €

Fidelity-DAC fairaudio-DAC

Informationsmaterial herunterladen … mehr
Einfach finanzieren … mehr

0% Finanzierung DE und AT

583,33€x6 Mon.=3500€
291,67€x12 Mon.=3500€

Zum Finanzieren kontaktieren Sie uns bitte:
Kontaktformular
+49 (0) 89 54 02 81 51

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "mfe Reference Tube DAC - DA-Wandler mit Röhrenausgangstufe Neugerät 4.500,- Aussteller 3.500,- €"
23.03.2023

Etwas Besonderes in der Audiobranche

Sehr geehrter Herr Franken,

Eigentlich war ich mit meinem Audio-Set sehr zufrieden, aber in der oberen Kammer meines Gehirns bleibt es immer unruhig; auf der Suche nach klanglicher Perfektion. Das ist für mich der Live-Sound von Konzerten, aber am liebsten im Wohnzimmer.
Ich benutze Ihre MFE-Steckdosenleiste und Ihre Netzkabeln seit Jahrzehnten und habe mir Ihre Website angesehen. Auch Ihr Tube Dac SE und insbesondere die Klangeigenschaften haben mich interessiert. Sie sagen ein analoges Klangbild mit viel Tiefe in allen Frequenzen voraus. Also Live-haft!
Nach persönlichem Kontakt mit Herrn Molitor von MHW Audio habe ich mich entschlossen, den Tube Dac SE mit „Home-Service“ zu Hause an zu hören. Der Dac sieht aus wie ein Panzerwagen und das sehr hochwertige Gehäuse ist sicht- und fühlbar Klasse verarbeitet Ein Dac mit zwei unterschiedlichen Klangbildern => Röhren- und Transistorausgangsstufe, inklusive Phasendetektor und einem hochwertigen MFE-Netzkabel. Das ist sicher nicht Standard in der Audiowelt.
Nachdem ich den Dac in mein Audio-Set integriert hatte, startete ich den Hörtest (Quelle CD Transport => Cinch / Apple Tablet => USB) und traute meinen Ohren sofort nicht!!!
Was für ein großer Unterschied zu meinem bisherigen guten Audiodata Manunta Dac.
Beobachtbare Unterschiede in allen Bereichen. Die Tiefe in der Musik, die tonale Balance in hohen, mittleren und tiefen Frequenzen, die Dynamik. Bemerkenswert perfekte Platzierung der einzelnen Musikinstrumente. Einzigartiger analoger Sound mit einer klaren Anspielung auf einen Live-haft-Sound. Ich habe über 50 Jahre danach gesucht und das Puzzle ist jetzt vollständig. Obwohl, wie würden die anderen MFE-Produkte klingen….
Ich bevorzuge die Wiedergabe über die Röhren-Ausgangsstufe. Das ist magischer und gibt einen Wow-Effekt. Allerdings ist es eine Frage des persönlichen Geschmacks. Hin und wieder zwischen Röhre und Transistor zu wechseln, macht Spaß und ist zur Abwechslung erfrischend.
Ich bin ein Liebhaber von Vinyl und finde, dass die CD-Wiedergabe normalerweise zu digital klingt und zu viele scharfe Kanten im Klang hat. Dank des Tube Dac SE kann ich meine CD-Sammlung jetzt stundenlang auf einem viel höheren Niveau genießen. Die Wiedergabe per USB-Eingang ist sehr gut und daher auch eine Extra-Ergänzung für meinen Test und die Suche nach weiteren Musikkäufen.
Der Bewertung wie bei Fairaudio beschrieben kann ich mich anschließen, bis auf die Anmerkungen zu den hohen Frequenzen. Sie sind aber vol da und zum Glück etwas abgerundet. Ein Gerät ist nun eben wie es ist. Viel angenehmer zu hören. Sonst wird es oft viel zu analytisch.
Auch den sehr wahrnehmbaren und angenehmen „Druck“ im Sound empfinde ich als angenehme Ergänzung zum Klangbild. Leider erlebe ich das oft nur bei Live-Konzerten, aber jetzt höre ich es zu Hause durch den Tube Dac SE. Nicht wollig, sondern angenehm warm geht dieses Referenz-Klangsignal in Richtung Amp. Phänomenal!
In meiner lebenslangen Suche nach….. Hmmm, so muss es sein. Es ist jetzt voll da. Alles.
Herr Franken, Sie haben etwas Besonderes in der Audiobranche geschaffen, also volle Anerkennung für dieses meisterhafte MFE-Produkt. Ich bin gespannt, wie Ihre anderen MFE-Produkte klingen. Müsste ich mit dem Aufbau meines Audio-Sets von vorne anfangen, stünde MFE ganz oben auf der „To wish list“. Kein Suchen mehr; das spart zeit und viel geld. Und auch meine Frau schläft in letzter Zeit etwas ruhiger.
Vielen Dank und wünsche Ihnen viel Erfolg mit Ihren Reference Audio -Geräten.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

NEU
Zuletzt angesehen